0
Der Nissan wurde völlig zerstört und war nicht mehr fahrbereit. - © Polizei
Der Nissan wurde völlig zerstört und war nicht mehr fahrbereit. | © Polizei

Höxter Nissan kracht auf der B64 in Höxter frontal in einen Lkw

Die Bundesstraße 64 musst in der Folge für rund 90 Minuten gesperrt werden.

15.02.2021 | Stand 15.02.2021, 13:39 Uhr

Höxter. Schwer verletzt wurde am Montagmorgen ein Autofahrer in Höxter, der auf der Bundesstraße 64 frontal in einen LKW gekracht war. Das berichtet die Polizei. Der Unfall ereignete sich gegen 6.45 Uhr.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG