Kreisstraße 56: Im Abschnitt zwischen Amelunxen und der Kreuzung zur Bundesstraße 83 soll gebaut werden. Das Projekt ist von 2020 auf 2021 verschoben worden. - © Simone Flörke
Kreisstraße 56: Im Abschnitt zwischen Amelunxen und der Kreuzung zur Bundesstraße 83 soll gebaut werden. Das Projekt ist von 2020 auf 2021 verschoben worden. | © Simone Flörke
NW Plus Logo Kreis Höxter

Gut 5 Millionen Euro für Kreisstraßen im Kreis Höxter

Wo der Kreis Höxter in Baumaßnahmen und Sanierung am Straßennetz im nächsten Jahr investieren will. Das überregionale Radwegenetz wird mit 100.000 Euro unterstützt. Was wo geplant ist.

Simone Flörke

Kreis Höxter. 4,04 Millionen Euro für Bau- sowie 1,09 Millionen Euro für Sanierungsmaßnahmen zur Verbesserung und Erhaltung des Kreisstraßennetzes: So viel Geld plant der Kreis Höxter im Haushalt ein, um es im nächsten Jahr in Kreisstraßen zu investieren. Mit dem Thema beschäftigt sich der Kreisausschuss für Umwelt, Planen, Bauen und Nachhaltigkeit in seiner Sitzung am Donnerstag, 26. November, ab 17.30 Uhr (Aula Kreishaus Höxter). Während für Planung und Bauen Zuwendungen aus den Förderprogrammen „Kommunaler Straßenbau" sowie „Nahmobilität" beantragt und mit einem Fördersatz von...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema