0
Die Polizei stellte in Höxter gleich mehrere Geschwindigkeitsverstöße fest. - © Andreas Frücht (Symbolbild)
Die Polizei stellte in Höxter gleich mehrere Geschwindigkeitsverstöße fest. | © Andreas Frücht (Symbolbild)

Höxter BMW rast mit fast 120 km/h durch Höxter

Dem Fahrer droht nun ein längeres Fahrverbot.

Birger Berbüsse
21.01.2020 | Stand 21.01.2020, 11:18 Uhr

Höxter. Beachtliche 68 km/h zu schnell und damit doppelt so schnell wie erlaubt war ein 26-jähriger BMW-Fahrer in Höxter. Er wurde am Wochenende im mehrspurigen Bereich der Bundesstraße 64 innerhalb von Höxter mit 118 Kilometern pro Stunde gemessen, wie die Polizei jetzt mitteilte. Erlaubt sind an der Stelle nur 50 km/h. Dem Fahrer aus dem Kreis Holzminden drohen nun ein Bußgeld in Höhe von 480 Euro, 2 Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot.

realisiert durch evolver group