0
Eine ganze Armada: Corinna Wodarz präsentiert in ihrer Ausstellung gleich unterschiedliche Spielzeug-Piratenschiffe. - © Svenja Ludwig
Eine ganze Armada: Corinna Wodarz präsentiert in ihrer Ausstellung gleich unterschiedliche Spielzeug-Piratenschiffe. | © Svenja Ludwig

Höxter Playmobil-Ausstellung im Höxteraner Museum

Auf 100 Quadratmetern erstrecken sich sechs Playmobil-Themenwelten

Svenja Ludwig
09.07.2019 | Stand 09.07.2019, 11:54 Uhr |

Höxter. Große und kleine Besucher haben bei der Sommerausstellung im Hütteschen Haus jede Menge zu schauen. Denn in sechs plastikgewordenen Wimmelbildern erzählt Corinna Wodarz unzählige kleine Playmobil-Geschichten. Im Dino-Land zum Beispiel schlüpft, vor den Augen des Betrachters fast verborgen, gerade ein kleiner Saurier aus einem Ei. Und lautlos, beinahe unbemerkt seilt sich im Schatten der gigantischen schwarzen Festung eine Riesenspinne von einem Felsvorsprung ab.

realisiert durch evolver group