NW News

Jetzt installieren

0
Im Talkshow-Format: Linkspolitiker Gregor Gysi mit Moderator und Buch-Mitautor Hans-Dieter Schütt. - © Burkhard Battran
Im Talkshow-Format: Linkspolitiker Gregor Gysi mit Moderator und Buch-Mitautor Hans-Dieter Schütt. | © Burkhard Battran
Höxter

Gregor Gysi fordert in Höxter eine neue politische Kultur

Zeitgeschichte: Volkshochschule freut sich über 600 Zuhörer beim Vortrag mit Linken-Politiker Gregor Gysi

Burkhard Battran
14.06.2019 | Stand 14.06.2019, 15:52 Uhr

Höxter. Als aktiver Mandatsträger hat es Linken-Politiker Gregor Gysi (71) nie in den Kreis Höxter geschafft. „Seit ich nicht mehr im Bundestag bin, bekomme ich viel mehr Einladungen als vorher. Denn die, die mich vorher nicht eingeladen haben, laden mich jetzt endlich ein. Und die, die mich vorher auch schon eingeladen hatten, laden mich weiterhin ein", sagte der promovierte Jurist in der mit fast 600 Zuhörern nahezu ausverkauften Höxteraner Stadthalle. „Die Resonanz ist größer, als wir erwartet haben. Denn wir hatten bereits 500 Stühle gestellt und mussten noch reichlich nachholen", freute sich Rainer Schwiete, Leiter der Volkshochschule Höxter-Marienmünster, über die das große Interesse an diesem VHS-Vortrag.