NW News

Jetzt installieren

0
Sammeln bis die Tonne platzt: Die neue Wertstofftonne soll im April im Kreis Höxter zur Verfügung stehen. Im Vorfeld gab es Diskussionen, ob ein 240-Liter-Behälter für eine Familie ausreicht. - © picture alliance / SvenSimon
Sammeln bis die Tonne platzt: Die neue Wertstofftonne soll im April im Kreis Höxter zur Verfügung stehen. Im Vorfeld gab es Diskussionen, ob ein 240-Liter-Behälter für eine Familie ausreicht. | © picture alliance / SvenSimon

Kreis Höxter Alle wichtigen Infos zur neuen Wertstofftonne im Kreis Höxter

Entsorgung: Ab April ersetzt im Kreis Höxter die Wertstofftonne den Gelben Sack. Um die Einführung des Systems gibt es viele Fragen

David Schellenberg
28.12.2018 | Stand 28.12.2018, 15:04 Uhr

Kreis Höxter. Es war einer der ganz seltenen Momente, bei denen der Kreis Höxter seine Bürger fragte, wie sie es gerne zukünftig handhaben möchten: Wertstofftonne, Gelber Sack oder Gelbe Tonne? Beim Online-Voting im Herbst 2017, an dem sich immerhin 5.100 Bürger beteiligten, sprach sich eine Mehrheit von 62 Prozent für die Wertstofftonne aus. Nach Beschluss des Kreistages wird dieses neue Sammelsystem nun von Steinheim bis Warburg eingeführt. nw.de beantwortet dazu die wichtigsten Fragen: