Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung am Zufahrtsarmt der Bundesstraße 64 zur B 252. - © Burkhard Battran
Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung am Zufahrtsarmt der Bundesstraße 64 zur B 252. | © Burkhard Battran

NW Plus Logo Brakel Vier Verletzte nach Unfall auf der B64 in Brakel

Nach der Kollision an der Kreuzung der B64 zur Auffahrt auf die B252 gibt es Stau und Umleitungen.

Burkhard Battran

Brakel. Vier Verletzte, drei beteiligte Fahrzeuge und eine gesperrte Bundesstraßen-Kreuzung: Der Unfall am späten Mittwochnachmittag im Bereich der Kreuzung auf der B 64 zum Auffahrtsamt zur B 252 sorgte für Stau, Behinderungen und Umleitungen im Feierabendverkehr. Die Bundesstraße 64 war komplett in beide Richtungen gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr von Höxter kommend an der Abfahrt Erkeln ab, aus Bad Driburg an der Abfahrt Istrup. Gesperrt war auch der Zufahrtsarm zur B 252.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema