NW News

Jetzt installieren

0
Im Oktober 2019: Louis Giefers und Kai Wulf verteilten damals Sandsäcke an die Erkelner. Jetzt gibt es neue, die länger halten sollen. - © Manuela Puls
Im Oktober 2019: Louis Giefers und Kai Wulf verteilten damals Sandsäcke an die Erkelner. Jetzt gibt es neue, die länger halten sollen. | © Manuela Puls
Brakel

In Erkeln werden Sandsäcke gegen das Hochwasser verteilt

So sollen sich die Bewohner besser vor Hochwassern schützen können.

Manuela Puls
09.07.2021 | Stand 08.07.2021, 20:41 Uhr

Brakel. Der Förderverein der Feuerwehrleute in Erkeln will am Wochenende Sandsäcke an die Dorfbewohner verteilen. „Wir haben 500 Stück bestellt, werden sie befüllen und zum Selbstkostenpreis abgeben", kündigt Christopher Pöppe an. Er ist Vorsitzender des Löschgruppe-Fördervereins, der die Aktion organisiert hat.

Mehr zum Thema