NW News

Jetzt installieren

0
Glücklich: Seit fünf Jahren managet Anna Sophie Meyer-Fehring den Wildhäuser Hof mit Bioeier, Bioschweinemast und ökologischen Ackerbau als Schwerpunkte. Ihr Mann Michael Meyer steht ihr dabei mit Rat und Tat zur Seite. - © Helga Krooß
Glücklich: Seit fünf Jahren managet Anna Sophie Meyer-Fehring den Wildhäuser Hof mit Bioeier, Bioschweinemast und ökologischen Ackerbau als Schwerpunkte. Ihr Mann Michael Meyer steht ihr dabei mit Rat und Tat zur Seite. | © Helga Krooß

Platz für 6.000 Legehennen auf dem Wildhäuser Hof

Seit fünf Jahren managt Anna Sophie Meyer-Fehring den Wildhäuser Hof. Aktuelles Projekt ist ein Bio-Legehennen-Stall für 6.000 Tiere

Helga Krooß
25.08.2017 | Stand 25.08.2017, 11:16 Uhr
Schaltanlage: Sie sorgt für den Betrieb der Versorgungslinie und steuert die Lichtverhältnisse. - © Helga Krooß
Schaltanlage: Sie sorgt für den Betrieb der Versorgungslinie und steuert die Lichtverhältnisse. | © Helga Krooß

Brakel. Schon als Kind zog es Anna Sophie Meyer-Fehring immer wieder auf den idyllisch gelegenen Wildhäuser Hof bei Brakel-Modexen, der von ihren Großeltern mütterlicherseits bewirtschaftet wurde. „Meine erste Idee war damals, einen Ponyhof daraus zu machen", erzählt die heute 28-jährige staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin.