0
Polizei und Halter gelang es schließlich, die Wasserbüffel wieder einzutreiben. - © Andreas Frücht
Polizei und Halter gelang es schließlich, die Wasserbüffel wieder einzutreiben. | © Andreas Frücht

Borgentreich Wasserbüffel auf der B 241 unterwegs - Autofahrer landet im Graben

Die Tiere unternehmen einen Ausflug in der Morgendämmerung. Ein Autofahrer will den Tieren ausweichen.

24.08.2021 | Stand 24.08.2021, 16:56 Uhr

Borgentreich. Ausgebüxte Wasserbüffel haben auf der Bundesstraße 241 bei Borgentreich einen Autofahrer zum Ausweichen gezwungen, wodurch es zu einem Unfall gekommen ist.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG