0
Gunner & Smith aus Kanada gehören zu dem breiten Bandspekturm, das beim OBS-Festival spielt. - © Torsten Wegener
Gunner & Smith aus Kanada gehören zu dem breiten Bandspekturm, das beim OBS-Festival spielt. | © Torsten Wegener

Beverungen OBS-Besucher und Bands trotzen dem gewittrigen Auftakt

3.400 Gäste feiern bei der 23. Auflage des Orange Blossom Special

Torsten Wegener
11.06.2019 | Stand 11.06.2019, 13:59 Uhr |

Beverungen. Buchstäbliche dunkle Wolken lagen über dem Musikfestival Orange Blossom Special am Pfingstwochenende (OBS). Ein Gewitter mit starken Sturmböen stellten die Organisatoren und die Festivalbesucher am Freitagabend vor eine nasse Herausforderung, doch diese wurde mit Bravour gemeistert. Perfektes Wetter an den beiden weiteren Tagen, tolle Bands und eine großartige Stimmung folgten. Nicht nur die Headliner konnten überzeugen, auch die kleineren Bands lieferten richtig starke Konzerte ab. Der alljährliche Festivalwahnsinn in Beverungen nahm seinen Lauf.

realisiert durch evolver group