Der Wagen blieb auf dem Dach im Wald liegen. - © Madita Schellenberg
Der Wagen blieb auf dem Dach im Wald liegen. | © Madita Schellenberg

NW Plus Logo Brakel/Bad Driburg Auto schleudert nahe Bad Driburg in den Wald - Fahrerin schwer verletzt

Die Feuerwehr muss die junge Frau aus dem Fahrzeug befreien.

Madita Schellenberg

Brakel/Bad Driburg. Bei einem schweren Unfall auf der Kreisstraße 18 (Emder Höhe) am Freitagabend ist eine junge Autofahrerin schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam sie - in Richtung Bad Driburg fahrend - gegen 18.10 Uhr von der Fahrbahn ab und überfuhr einen kleinen Erdwall. Dabei hob der Volkswagen ab, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach im Wald liegen. Warum die Frau mit ihrem Fahrzeug ins Schlingern geriet, ist noch völlig unklar.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema