Einbrecher drangen ins Spenger Rathaus und ins Büro des Werburger Waldbades ein. - © Symbolfoto: Pixabay
Einbrecher drangen ins Spenger Rathaus und ins Büro des Werburger Waldbades ein. | © Symbolfoto: Pixabay

NW Plus Logo Spenge Zwei Tresore gestohlen: Handelt es sich um dieselben Täter?

Die Polizei Herford prüft, ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen ins Spenger Rathaus und ins Büro des Werburger Waldbades gibt.

Ekkehard Wind

Spenge. Die Polizei Herford geht Hinweisen nach, die sie zu den nächtlichen Einbrüchen ins Spenger Rathaus und ins Büro des Werburger Waldbades erhalten hat. In beiden Fällen hatten Täter in der vergangenen Woche Tresore gestohlen, offenbar in der Hoffnung, darin Bargeld zu finden. Die Beute dürfte gering sein: In dem Tresor des Freibad-Büros befand sich nach NW-Informationen lediglich Wechselgeld, in dem Wandsafe des Rathauses gar kein Bargeld.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema