Bild aus Vor-Corona-Zeiten: Der Weihnachtsmarkt an der Spenger St.-Martinskirche. - © Stefanie Boss
Bild aus Vor-Corona-Zeiten: Der Weihnachtsmarkt an der Spenger St.-Martinskirche. | © Stefanie Boss
NW Plus Logo Spenge

Entscheidung über Spenger Weihnachtsmarkt ist gefallen

2020 musste die Veranstaltung an der Martinskirche wegen Corona ausfallen. Jetzt hat das Organsiationsteam beratschlagt, ob das Hüttendorf dieses Jahr öffnen wird - und ist zu einem Ergebnis gekommen.

Mareike Patock

Spenge. Immer am dritten Adventswochenende lädt die Stadt Spenge normalerweise in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde zum Weihnachtsmarkt an der Martinskirche ein. 2020 allerdings musste das adventliche Hüttendorf wegen der Pandemie geschlossen bleiben. Jetzt haben die Organisatoren eine Entscheidung getroffen, ob es in diesem Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt in Spenge-Mitte geben wird. Vor ein paar Tagen habe sich der Arbeitskreis noch einmal getroffen und beratschlagt, sagt Heidrun Hellmann von der Stadt Spenge auf Anfrage der NW...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG