Pastor Andreas Günther freut sich auf die Open-Air-Gottesdienste an Heiligabend an der Martinskirche. - © Mareike Patock
Pastor Andreas Günther freut sich auf die Open-Air-Gottesdienste an Heiligabend an der Martinskirche. | © Mareike Patock
NW Plus Logo Spenge

Weihnachtsandacht vom Trecker: So kreativ gehts Heiligabend in Spenge zu

Im Coronajahr hat sich die evangelische Gemeinde Ungewöhnliches für den Heiligen Abend einfallen lassen. Was genau, berichten zwei Spenger Pastoren im Gespräch mit nw.de.

Mareike Patock

Spenge. Schon seit September laufen in der evangelischen Kirche in Spenge die Planungen für Weihnachten - denn auch zum Fest muss alles coronakonform sein. Die Gemeinde hat sich darum Kreatives einfallen lassen. Was genau geplant ist, verraten die Pastoren Andreas Günther und Markus Malitte im Gespräch mit nw.de. An Heiligabend gibt es gleich vier Gottesdienste an der Spenger St.-Martinskirche unter freiem Himmel. "Um 15, 16, 17 und 18 Uhr werden wir halbstündige Kurzgottesdienste auf dem Gelände zwischen Kirche und Gemeindehaus veranstalten", sagt Günther...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema