Die Jungs vom SV Rödinghausen waren spielerisch überlegen - gereicht hat das trotzdem nicht. - © Joel Beinke
Die Jungs vom SV Rödinghausen waren spielerisch überlegen - gereicht hat das trotzdem nicht. | © Joel Beinke
NW Plus Logo Rödinghausen

Ärgerlich: SV Rödinghausen kassiert den Ausgleich in der Nachspielzeit

Der "Fluch" bleibt ungebrochen: Der letzte Sieg gegen Alemannia Aachen liegt schon fünfeinhalb Jahre zurück. Auch dieses Mal sollte es nicht sein.

Andreas Gerth

Es bleibt erst einmal dabei: Der SV Rödinghausen kann gegen Alemannia Aachen nicht gewinnen. Auch im elften Aufeinandertreffen der Fußball-Regionalliga West in Folge reichte es für den SVR nicht zu einem Dreier. Trotz klarer spielerischer Überlegenheit, mehrerer Topchancen vor allem in der ersten Halbzeit und einer 1:0-Führung musste sich die Wiehenelf am Samstagnachmittag im Häcker Wiehenstadion beim 1:1 (0:0) mit einem Punkt begnügen. Der Ausgleich durch Franco Uzelac fiel in der Nachspielzeit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG