Das Café Originelly ist im Jahr 2009 gebaut worden. Jetzt steht es zum Verkauf. - © Florian Weyand
Das Café Originelly ist im Jahr 2009 gebaut worden. Jetzt steht es zum Verkauf. | © Florian Weyand
NW Plus Logo Rödinghausen

Viel Andrang im Eiscafé: Dennoch muss Inhaberin ihren Laden schließen

Über die Nachfrage der Kunden kann sich Nelly Minich nicht beschweren. Dennoch wird sie ihr beliebtes Eiscafé in Rödinghausen schließen. Doch was ist der Grund?

Florian Weyand

Rödinghausen. "Ein Spaghettieis, bitte", ruft ein Kunde Nelly Minich zu. Der Klassiker läuft in diesen Tagen richtig gut und vor Arbeit kann sich die Inhaberin des Café Originelly an der Bünder Straße derzeit kaum retten. Dennoch wird sich Nelly Minich aus ihrem Geschäft, das in einem schönen Holzhaus in Rödinghausen-Schwenningdorf untergebracht ist, bald zurückziehen. Das Objekt steht zum Verkauf. "Am 3. Oktober, dem Tag der deutschen Einheit, haben wir das letzte Mal geöffnet", sagt Minich. Dann geht der letzte Eisbecher über die Theke. Viele Kunden hätten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG