An der viel befahrenen B 239 gibt es mehrere stationäre Blitzer – hier der in Kirchlengern. - © Niklas Krämer
An der viel befahrenen B 239 gibt es mehrere stationäre Blitzer – hier der in Kirchlengern. | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Rödinghausen/Kirchlengern

Kreis plant festen Blitzer an der Hansastraße

Der Kreis Herford prüft, ob eine stationäre Radarkontrolle an der viel befahrenen Straße errichtet wird. Der Starenkasten in Kirchlengern machte 2020 weniger "teure Erinnerungsfotos".

Niklas Krämer

Rödinghausen/Kirchlengern. Im Bünder Land gibt es einen fest installierten Blitzer: die Anlage an der B239 in Kirchlengern. Bald könnten Autofahrer, die zu schnell unterwegs sind, in eine weitere feste Radarfalle tappen. Der Kreis Herford prüft zurzeit, ob an der Hansastraße in Rödinghausen ein Starenkasten errichtet werden soll. Und zwar in der Nähe zur Einmündung Bahnhofstraße. Warum soll gerade dort die Geschwindigkeit der Autofahrer gemessen werden? Die Hansastraße ist viel befahren: Nach Angaben des Kreises Herford sind dort an Werktagen bis zu 11...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG