0
Zeigte ein gutes Spiel: Christian Derflinger war in Bonn auffälligster Spieler des SVR. Foto: Noah Wedel - © Noah Wedel
Zeigte ein gutes Spiel: Christian Derflinger war in Bonn auffälligster Spieler des SVR. Foto: Noah Wedel | © Noah Wedel

Rödinghausen Der SV Rödinghausen verliert beim Bonner SC mit 0:1

Fußball-Regionalliga: Eine Standardsituation entscheidet das Spiel. SVR vergibt vor allem in der ersten Halbzeit zu viele gute Chancen.

Björn Kenter
14.11.2020 | Stand 14.11.2020, 16:32 Uhr

Bonn. Der SV Rödinghausen hat nach dem 0:2 bei RW Essen auch das zweite Auswärtsspiel in Folge in der Fußball-Regionalliga verloren. Beim Tabellenvorletzten unterlag die Elf von Trainer Nils Drube mit 0:1, auch weil die Offensive über weite Strecken zu ungefährlich blieb.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group