Tatenlos: Tobias Reithmeir, Torschütze beim 2:2 in Straelen, und seine Mitspieler müssen sich gedulden. - © Noah Wedel
Tatenlos: Tobias Reithmeir, Torschütze beim 2:2 in Straelen, und seine Mitspieler müssen sich gedulden. | © Noah Wedel
NW Plus Logo Rödinghausen

Warum das Heimspiel des SV Rödinghausen ausfällt

Das für kommenden Samstag angesetzte Heimspiel von Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen fällt aus. Überraschen kann aber die Absage nicht.

Andreas Gerth

Rödinghausen. Mehrere Vereine in der Fußball-Regionalliga West waren von Corona-bedingten Spielabsagen schon betroffen, jetzt hat es auch den SV Rödinghausen erwischt – zum Glück nur indirekt. Ein Spieler des VfB Homberg ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden – die Folge: Die für kommenden Samstag, 10. Oktober, im Häcker Wiehenstadion vorgesehene Partie zwischen dem SV Rödinghausen und VfB Homberg muss abgesagt werden. Mannschaft muss in Quarantäne Nachdem bereits Rot-Weiß Oberhausen ein Spiel verlegen musste...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!