Die Zeit als Abgeordnete ist für Angela Lück vorbei. - © Ulf Hanke
Die Zeit als Abgeordnete ist für Angela Lück vorbei. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Interview Bei manchen Entscheidungen "habe ich die Faust in meiner Tasche geballt"

Nach 12 Jahren als Abgeordnete zieht sich Angela Lück (SPD) aus der Politik zurück. Ein Gespräch über ihre Gründe und über ihre Zeit als Berufspolitikerin.

Stefan Boscher

Kreis Herford/Düsseldorf. Sie kann die Stunden fast schon zählen. Die Stunden, in denen sie noch offiziell gewählte Abgeordnete im nordrhein-westfälischen Landtag ist. Doch in Wirklichkeit ist die Zeit als Berufspolitikerin für Angela Lück schon abgelaufen. Nach zwölf Jahren ist Schluss, Lück hat sich entschieden, nicht noch einmal antreten. Zeit für ein Gespräch über das Warum. Frau Lück, ist "endlich" Schluss oder "leider" Schluss?Angela Lück: Ich bedaure den Schritt nicht, aber es geht mir schon ,leid ab", wie man bei uns sagt. Sie hätten auch weitermachen können...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG