Unbekannte haben das Z-Symbol des russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. - © Ulf Hanke
Unbekannte haben das Z-Symbol des russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Löhne Russische Kriegssymbole tauchen nahe der Polizeiwache auf

Unbekannte haben auf dem Radweg entlang der Oeynhausener Straße Buchstaben gemalt, die auf Armeefahrzeugen der Angreifer zu sehen sind.

Ulf Hanke

Löhne. Wieder sind russische Kriegssymbole in der Öffentlichkeit aufgetaucht. Unbekannte haben in der Nähe der Löhner Polizeiwache zweimal die Buchstaben Z und V in roter Farbe auf den Asphalt gesprüht. Dieselben Buchstaben verwendet auch die russische Armee, um ihre Fahrzeuge beim Angriffskrieg auf die Ukraine zu markieren. Die russische Kriegspropaganda verwendet die lateinischen Buchstaben als Abkürzungen für die Parole "Auf den Sieg" und "Unsere Stärke ist Wahrheit"...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema