Ein kleiner Einblick in privates Glück: Nele und Rita Lohmann im gemütlichen Wochenbett. - © Philipp Lohmann
Ein kleiner Einblick in privates Glück: Nele und Rita Lohmann im gemütlichen Wochenbett. | © Philipp Lohmann

NW Plus Logo Löhne Geburtshaus in Löhne eröffnet: Das erste Baby heißt Nele

Anfang Februar hat das erste Kind im Löhner Wunderwerk das Licht der Welt erblickt. Wie die Eltern Rita und Philipp Lohmann die Geburt erlebt haben.

Judith Gladow

Löhne. Seit Januar begleiten im neuen Löhner Geburtshaus Wunderwerk vier Hebammen werdende Eltern. Doch die erste Geburt im liebevoll eingerichteten Geburtsraum ließ etwas auf sich warten. Den Anfang machte schließlich Nele, die am 3. Februar um 15.41 Uhr das Licht der Welt erblickte. Ihr folgten dann schnell weitere Babys im Wunderwerk, inzwischen sind es schon vier. "Es war sehr harmonisch", sagt Neles Mutter Rita Lohmann. Vater Philipp spricht von einem sehr intensiven Erlebnis. "Für mich war diese Geburt besonders emotional", sagt er. Die beiden Löhner berichten, wie die Geburt ihres dritten Kindes im Geburtshaus war.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema