Novares will seinen Löhner Standort schließen. Früher war dort Olho-Technik. - © Dirk Windmöller
Novares will seinen Löhner Standort schließen. Früher war dort Olho-Technik. | © Dirk Windmöller

NW Plus Logo Löhne Novares will Standort in Löhne schließen

150 Arbeitsplätze sind gefährdet. Lange hatte das Vorgängerunternehmen Olho-Technik erfolgreich gearbeitet. Nach der Insolvenz übernahm erst Keyplastics, dann Novares.

Dirk Windmöller

Löhne. Für die Mitarbeiter des Automobilzulieferers Novares wird es kein schönes Weihnachtsfest. Peter Kleint, Geschäftsführer der IG-Metall Herford informierte darüber, dass das Unternehmen den Standort Löhne zum größten Teil schließen will. Vom Unternehmen, das seinen Hauptsitz in Frankreich hat, lag bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme vor.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema