Bei dem Unfall auf der Ellerbuscher Straße wurde eine junge Radfahrerin schwer verletzt. - © Judith Gladow
Bei dem Unfall auf der Ellerbuscher Straße wurde eine junge Radfahrerin schwer verletzt. | © Judith Gladow
NW Plus Logo Löhne

Update: 14-jährige Radfahrerin nach Unfall außer Lebensgefahr

Auf der Kreuzung Ellerbuscher Straße und Ulenburger Weg ist die Radfahrerin mit einer VW-Polo-Fahrerin zusammengestoßen.

Judith Gladow

Löhne. Auf der Kreuzung Ulenburger Weg und Ellerbuscher Straße ist eine 14-jährige Radfahrerin aus Löhne mit einer 24-Jährigen VW-Polo-Fahrerin, ebenfalls aus Löhne, zusammengestoßen. Die 14-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Nachdem die Rettungskräfte sie vor Ort behandelt hatten, ist sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Das teilt die Kreispolizeibehörde Herford auf Anfrage von nw.de mit. Die 24-jährige Polo-Fahrerin ist laut Polizei am Montag um kurz vor 16 Uhr auf der Ellerbuscher Straße in Richtung Kirchlengern unterwegs gewesen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema