Fundort Löhne: Diese Ladung wurde auf einer Wiese neben A30 abgekippt. - © Dirk Windmöller
Fundort Löhne: Diese Ladung wurde auf einer Wiese neben A30 abgekippt. | © Dirk Windmöller
NW Plus Logo Löhne

Illegal entsorgtes Altholz: Jetzt ermittelt die Polizei

Nach den Funden von wildem Müll in Löhne und Bad Oeynhausen sind jetzt weitere Ablageorte bekannt geworden. Eine Straftat wird nicht mehr ausgeschlossen. Und auch zum möglichen Verursacher gibt es inzwischen Hinweise.

Felix Eisele

Löhne. Die Funde mehrerer Haufen wilden Mülls in Löhne und Umgebung, bestehend aus Altholz und Stroh, haben hohe Wellen geschlagen. Wie Polizeisprecherin Simone Lah-Schnier jetzt bestätigte, laufen mittlerweile sogar Ermittlungen wegen einer möglichen Straftat. Und das aus gutem Grund, gehen die Entsorgungen doch möglicherweise weit über eine simple Ordnungswidrigkeit hinaus. Eine Spur wird von den Ermittlern bereits verfolgt. Es war Anfang August, als Spaziergänger in Mennighüffen den spektakulären Fund machten...

Jetzt weiterlesen?
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG