Das Marktkauf-Gebäude ist in die Jahre gekommen. Wann es zu einer Modernisierung kommt es unklar. - © Dirk Windmöller
Das Marktkauf-Gebäude ist in die Jahre gekommen. Wann es zu einer Modernisierung kommt es unklar. | © Dirk Windmöller
NW Plus Logo Löhne

Wie es am Marktkauf nach dem Tedox-Aus weiter geht

Tedox wird nicht neben den Verbrauchermarkt ziehen. Ungelöst ist auch das Parkplatzproblem. Dazu kommt, dass die Immobilie nach 40 Jahren saniert werden muss.

Dirk Windmöller

Löhne. Die riesige Fläche neben der Zufahrt zum Marktkauf ist an vielen Stellen grün. Gräser, kleine Sträucher und Büsche sorgen dort für ein Wachstum, das sich Stadtplaner und auch die Firma Tedox an dieser Stelle nicht gewünscht haben. Die Frage ist, wie es nach dem Aus der Tedox-Pläne weiter geht. Diese Frage stellt sich auch für den Marktkauf-Parkplatz und die Immobilie. Die NW hat mit der Edeka auch über Gerüchte gesprochen, der Marktkauf würde seinen Standort in den geplanten Neubau auf dem ehemaligen Kaiser-Center-Areal verlegen. Löhnes größter Verbrauchermarkt ist in die Jahre gekommen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema