Derzeit saniert Straßen NRW die Werster Straße auf dem Abschnitt zwischen Netto und Glockenstraße. - © Judith Gladow
Derzeit saniert Straßen NRW die Werster Straße auf dem Abschnitt zwischen Netto und Glockenstraße. | © Judith Gladow
NW Plus Logo Löhne

Parallelrouten zur Werster Straße sollen für Radfahrer sicherer werden

Die Baustelle auf der Werster Straße sorgt dafür, dass der Verkehr in die Seitenstraßen ausweicht. Das sorgt für Probleme. Im Rat wurde jetzt über ein Überholverbot von Radfahrern diskutiert.

Judith Gladow

Löhne. Dass die laufende Sanierung der Werster Straße dafür sorgt, dass viele Autofahrer auf die nördlich oder südlich gelegenen Straßen ausweichen, war nun Ausgangspunkt eines gemeinsamen Antrags von Grünen und CDU. Die beiden Fraktionen hatten darin gleich mehrere Vorschläge, die zum Schutz von Radfahrern und des Zustandes der Seitenstraßen dienen sollen. So forderten sie, dass in den besonders schmalen Straßen Sonnenbrink und Brockäckerweg Autofahrer dort Radfahrer nicht mehr überholen dürfen und ein Überholverbot ausgeschildert wird...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema