0
Schneeglöckchen, die sich ihren Weg durch die abtauende Schneedecke bahnen, sind ein echter Klassiker des Vorfrühlings. - © Meiko Haselhorst
Schneeglöckchen, die sich ihren Weg durch die abtauende Schneedecke bahnen, sind ein echter Klassiker des Vorfrühlings. | © Meiko Haselhorst
Löhne

Tage des letzten Schnees

Wege durch den Winter (11): Vergangene Woche durfte die kalte Jahreszeit zeigen, was sie drauf hat - jetzt kommt der Vorfrühling. Um das festzustellen, reicht ein Spaziergang durch den Garten.

Meiko Haselhorst
19.02.2021 | Stand 19.02.2021, 14:02 Uhr

Löhne. Die Krokusse sehen noch ein wenig geplättet aus. Wen wundert's? Der Schnee hat sie zwar schön warm gehalten, aber das Gewicht, das für fast zwei Wochen auf den Stängeln und Knospen lastete, war bestimmt nicht ohne. "Das wird schon wieder", spreche ich den zarten Blümchen ein wenig Mut zu. Plötzlich tönt es über mir: "Gru, gru, gru". Durch die Kirschbaumzweige schaue ich in den Himmel: Kraniche! Ein riesiger Trupp. Kein Zweifel: Der Vorfrühling ist da.

Mehr zum Thema