0
Patrick Jöhren und Hannes Langer von der Firma Seilkonzept befestigen eine Arbeitsplattform am Mahnener Kirchturm. - © Ulf Hanke
Patrick Jöhren und Hannes Langer von der Firma Seilkonzept befestigen eine Arbeitsplattform am Mahnener Kirchturm. | © Ulf Hanke

Löhne Mahnen bekommt trotz Sturmwarnung neue Kirchturmspitze

Dachdecker und Industriekletterer haben Freitag eine Arbeitsplattform aufgebaut. Sie soll Windgeschwindigkeiten bis 160 Kilometer pro Stunde aushalten.

Ulf Hanke
08.02.2020 | Stand 07.02.2020, 19:32 Uhr

Löhne. Die Mahnener Kirche bekommt eine neue Turmspitze. Dachdecker einer Spezialfirma sind seit Donnerstag mit Vorarbeiten beschäftigt, hängen in Kletterseilen wie in der Takelage eines Segelschiffs und haben bereits eine größere Arbeitsplattform am Turm befestigt.

realisiert durch evolver group