Mittendrin: Tillmann Bockhorst aus Kirchlengern bei einer Trainingseinheit der U21 des 1. FC Köln. - © Thomas Faehnrich/1.FC Köln
Mittendrin: Tillmann Bockhorst aus Kirchlengern bei einer Trainingseinheit der U21 des 1. FC Köln. | © Thomas Faehnrich/1.FC Köln

NW Plus Logo Kirchlengern Kirchlengeraner hält die Spieler vom 1. FC Köln fit

Tillmann Bockhorst ist Athletiktrainer bei der U21 des 1. FC Köln und hat den einen oder anderen Bundesliga-Profi betreut. Sein Weg führte erst vor Kurzem in den Profifußball.

Niklas Krämer

Kirchlengern. Hier, auf dem Bolzplatz am Pavillon Häver, hat er früher selbst gegen den Ball getreten. Mit seinen Kumpels, zum Spaß. Heute steht Tillmann Bockhorst auf den Trainingsplätzen am Geißbockheim, dem Clubhaus des 1. FC Köln. Der Kirchlengeraner arbeitet beim FC als Athletiktrainer. Er sorgt dafür, dass die Spieler der U21-Mannschaft körperlich in Form sind. Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer der Spieler - darauf achtet ein Athletiktrainer. Gewisse Berührungspunkte hat er auch mit der Bundesliga-Mannschaft des 1. FC Köln...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!