Der Mann soll sich an beiden Töchtern vergangen haben. - © Pixabay
Der Mann soll sich an beiden Töchtern vergangen haben. | © Pixabay

NW Plus Logo Kirchlengern/Bielefeld Vater soll seine beiden Töchter missbraucht haben

Der Angeklagte schweigt vor dem Landgericht zu den Vorwürfen. Was die Staatsanwaltschaft dem Mann zur Last legt.

Nils Middelhauve

Kirchlengern/Bielefeld. Stoisch blickt Dima N. (Namen aller Betroffenen geändert) vor sich ins Leere, regungslos und ohne erkennbare Mimik nimmt er zur Kenntnis, was die Staatsanwaltschaft ihm zur Last legt. Der 43-jährige Mann aus Kirchlengern muss sich derzeit wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindernvor dem Bielefelder Landgericht verantworten. Jahrelang soll er seinen beiden eigenen Töchtern gegenüber übergriffig geworden sein...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugang zu unserer NW News-App

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Die News-App

Jetzt installieren