0
Vorläufig vom Netz: Das Kraftwerk in Kirchlengern. - © Gerald Dunkel
Vorläufig vom Netz: Das Kraftwerk in Kirchlengern. | © Gerald Dunkel

Kirchlengern Kraftwerk Kirchlengern soll vorläufig vom Netz

EWW stellt Stilllegungsantrag

Stefan Schelp
25.08.2015 | Stand 26.08.2015, 06:39 Uhr

Kirchlengern. Die Energieservice Westfalen-Weser GmbH (EWW) hat bei der Bundesnetzagentur beantragt, das Kraftwerk Kirchlengern vorläufig stillzulegen. Das hat Jens Dertmeier, Projektmanager beim Energieservice, bestätigt.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!