Beim Möbel-TÜV in Hiddenhausen sind verschiedenste Verfahren auf rund 1.500 Quadratmetern Fläche umsetzbar. - © David Knapp
Beim Möbel-TÜV in Hiddenhausen sind verschiedenste Verfahren auf rund 1.500 Quadratmetern Fläche umsetzbar. | © David Knapp
NW Plus Logo Hiddenhausen

In Hiddenhausen wird die Sicherheit von Möbeln zertifiziert

Nach dem Umzug aus dem Herforder Marta ist das Team um Laborleiter Berthold Heinz in Sundern angekommen. Es gebe mittlerweile mehr Prüfanfragen denn je.

David Knapp

Hiddenhausen. Die Prüfungen im Labor des Möbel-TÜV, das eher einer großen Werkshalle gleicht, laufen im Dauereinsatz. Da werden Matratzen gewalzt, Schubladen geöffnet und geschlossen, Metallbauteile tropisch-feuchten Bedingungen ausgesetzt und Stühle zehntausendfach den immer gleichen Gewichtsbelastungen ausgesetzt. Durch den Umzug der Einrichtung aus Räumen des Herforder Marta Ende des vergangenen Jahres ist Hiddenhausen nun Standort zur Sicherheitszertifizierung von Möbeln...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema