Ronja ist wieder da und nimmt Futter von Janine entgegen. Die 19-Jährige konnte die Ziege auf einem Firmengelände packen. - © Ilja Regier
Ronja ist wieder da und nimmt Futter von Janine entgegen. Die 19-Jährige konnte die Ziege auf einem Firmengelände packen. | © Ilja Regier

NW Plus Logo Hiddenhausen Wie eine entlaufene Ziege Polizei und Feuerwehr auf Trab hält

Ronja macht sich vor einem Transport auf eine andere Weide am Gut Bustedt davon und treibt auch an der Autobahn ihr Unwesen. So wurde sie nach mehreren Versuchen gerettet.

Ilja Regier

Hiddenhausen. Im letzten Moment büxt Ronja aus und überlegt es sich anders. All ihre Artgenossen sind bereits im Anhänger, um auf die andere Weide transportiert zu werden. Doch Ronja zeigt Skepsis und macht sich kurz vorher mit einem gewagten Sprung über die Rampe davon. Noch bevor sie von den Mitarbeitern des Biologiezentrums Bustedt verfrachtet und eingefangen werden kann. Danach beginnt mit mehreren Beteiligten – darunter Kräfte der Polizei und Feuerwehr – eine einwöchige Suche, die am Mittwoch ein glückliches Ende nimmt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
jetzt 30% sparen

Ein Jahr lang NW+ lesen
und richtig sparen

99 € 69 € / 1. Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Jahrespreis

realisiert durch evolver group