0
Die Störche wechseln sich mit dem Füttern des Nachwuchses ab. Gerhard Schäper glaubt, dass das Bild eine Fütterungsszene zeigt. Dazu hat er eine Theorie. Foto: Gerhard Schäper - © Picasa
Die Störche wechseln sich mit dem Füttern des Nachwuchses ab. Gerhard Schäper glaubt, dass das Bild eine Fütterungsszene zeigt. Dazu hat er eine Theorie. Foto: Gerhard Schäper | © Picasa

Hiddenhausen Die Lippinghauser Störche haben vermutlich Nachwuchs

Anfang Mai machten sich die Tierfreunde noch Sorgen um die Bewohner des Nests, jetzt häufen sich konkrete Indizien, dass sich in luftiger Höhe etwas getan hat.

Alexander Jenniches
11.05.2019 | Stand 20.05.2019, 14:57 Uhr

Im Lippinghauser Storchennest an der Milchstraße tut sich etwas. Die Frage ist nur: was? Storchenbeobachter Gerhard Schäper ist sich relativ sicher, dass das dort nistende Paar Nachwuchs bekommen hat. Gesehen hat er die Kleinen zwar noch nicht. Aber aus seiner langjährigen Beobachtungserfahrung hat er eine Theorie entwickelt: "Wenn Küken geschlüpft sind, müssen sie gefüttert werden. Die Störche verhalten sich momentan bei der Futteraufnahme anders als sonst.”

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group