0
Die Diskussion um den Energieverbrauch der Stadt Herford nimmt eine neue Wendung. - © Symbolbild: Pixabay
Die Diskussion um den Energieverbrauch der Stadt Herford nimmt eine neue Wendung. | © Symbolbild: Pixabay

Kreis Herford kompakt am 3. Oktober 2022 Ein Großbrand und die Diskussion um den Energieverbrauch der Stadt

Die meistgeklickten lokalen Schlagzeilen plus Corona, Wetter und die Informationen aus der Nachbarschaft: Alles Wichtige im schnellen Überblick.

Sara Mattana
03.10.2022 | Stand 03.10.2022, 10:20 Uhr

Kreis Herford. Die Diskussion darüber, wie die Stadt 20 Prozent ihres Energieverbrauchs einsparen kann, wenn sie die Raumtemperatur in den Schulen nicht senken und die Duschen in den Sporthallen nicht kalt stellen darf, hat eine neue Dynamik erhalten. Nach den Medienberichten über die Vorgaben des Landes hat Schulministerin Dorothee Feller (CDU) Bürgermeister Tim Kähler angerufen: Anruf bei Herfords Bürgermeister: Neue Wendung beim Thema Raumtemperatur an Schulen

Mehr zum Thema