0
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. - © Andreas Frücht
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. | © Andreas Frücht

Herford Jugendliche auf dem Schulhof von unbekannter Gruppe angegriffen

Zwei Jugendliche werden an der Ernst-Barlach-Schule angegriffen und verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Björn Kenter
25.07.2022 | Stand 25.07.2022, 20:40 Uhr

Herford. Zu einem Einsatz auf das Gelände der Ernst-Barlach-Schule wurde die Polizei in der Nacht zu Sonntag gerufen. Offenbar ohne erkennbaren Grund waren dort vier Jugendliche zwischen 18 und 21 Jahren von einer bisher unbekannten weiteren Gruppe von Jugendlichen angegriffen und verletzt wurden. Gegen 02.10 Uhr befanden sich die vier Herforder Jugendlichen auf dem Gelände, als sich eine weitere Jugendgruppe, bestehend aus acht bis elf Personen, auf dem Schulhof traf, heißt es von der Polizei. Nachdem man zunächst Alkohol konsumierte, sei plötzlich ein 21-Jähriger aus der großen Jugendgruppe heraus attackiert und mit den Fäusten ins Gesicht geschlagen worden. Dadurch fiel der 21-Jährige zu Boden und wurde von mehreren Personen getreten.

Mehr zum Thema