Die Einsatzstelle kurz nach 12.30 Uhr: Ein Rettungswagen und Einsatzfahrzeuge stehen am Otternbuschweg. Hier ist die Polizistin angefahren worden. - © Claus Frickemeier
Die Einsatzstelle kurz nach 12.30 Uhr: Ein Rettungswagen und Einsatzfahrzeuge stehen am Otternbuschweg. Hier ist die Polizistin angefahren worden. | © Claus Frickemeier

NW Plus Logo Herford/Spenge Herforder Polizistin schwer verletzt: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Die Ermittler haben am Donnerstag einen Mann festgenommen, bei dem es sich offenbar um den Gesuchten handelt.

Claus Frickemeier
Jobst Lüdeking

Herford/Spenge. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung ist die Polizei nach NW-Informationen dabei, eine verdächtige Person in Zusammenhang mit dem Fall der verletzten Herforder Polizistin zu befragen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema