Der Kombi-Fahrer ist mit quietschenden Reifen genau auf den Laternenmast aus Beton an der Bergertorkreuzung zugerast und dort zum Stehen gekommen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Kombi-Fahrer ist mit quietschenden Reifen genau auf den Laternenmast aus Beton an der Bergertorkreuzung zugerast und dort zum Stehen gekommen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Update: Autofahrer rast gegen Mast und flieht: Tatverdächtiger ermittelt

Eine Mutter und ihre Tochter kommen am Bergertor knapp mit dem Schrecken davon. Die Polizei hat inzwischen die Wohnung des flüchtigen Herforders durchsucht.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Mit Fuß auf dem Gas und durchdrehenden Reifen ist ein Autofahrer am Donnerstagabend kurz vor 18 Uhr mit seinem Ford Kombi gegen einen Laternenmast an der Bergertorkreuzung gerast. So beschreiben es Augenzeugen, die sich in der Nähe aufgehalten haben. Sie haben den Mann auch davonlaufen sehen. Am Freitagmittag war er noch nicht gefasst und hatte sich noch nicht der Polizei gestellt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema