Das Unternehmen Archimedes zieht in den nächsten Wochen in die frühere Immobilie "Herzküchen" an der Grünen Straße um. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Das Unternehmen Archimedes zieht in den nächsten Wochen in die frühere Immobilie "Herzküchen" an der Grünen Straße um. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Unternehmensgruppe Archimedes aus Herford hat neuen Standort und zieht um

Das angeschlagene Unternehmen räumt sein Bürogebäude an der Engerstraße bis Ende Juni und hat neue Räume gefunden.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Die angeschlagene und inzwischen geschrumpfte Herforder Unternehmensgruppe Archimedes hat einen neuen Standort gefunden, nachdem die moderne Firmenzentrale an der Engerstraße zur Gewinnung von Liquidität an die Sparkasse verkauft worden ist. Die Sparkasse möchte im Juli beginnen, den Umzug der Abteilungen ihrer Hauptstelle an die Engerstraße einzuleiten. Archimedes muss das Gebäude entsprechend bis Ende Juni geräumt haben. "Derzeit ertüchtigen wir eine Liegenschaft an der Grünen Straße für unsere Zwecke", sagt der Leiter des kaufmännischen Bereichs und des Personalwesens bei Archimedes, Stephan Schumacher, auf Nachfrage.

Büros von Herz-Küchen werden ertüchtigt

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema