Die Bleyer-Immobilie an der Ernstmeierstraße soll verkauft werden. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Bleyer-Immobilie an der Ernstmeierstraße soll verkauft werden. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp

NW Plus Logo Herford Sportschuh-Spezialist Bleyer vor dem Aus

Vor einem Jahr hatte das Traditionsunternehmen Insolvenz anmelden müssen. Laut Insolvenzverwalter wird der Geschäftsbetrieb Ende des Monats eingestellt. Wo die Probleme liegen.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Das Ende für ein Herforder Traditionsunternehmen scheint besiegelt. Vor ziemlich genau einem Jahr musste der Spezialsportschuh-Hersteller Bleyer an der Ernstmeierstraße 14 Insolvenz anmelden. Der Insolvenzverwalter Frank Schorisch von der Herforder Niederlassung des Sanierungsspezialisten Pluta hat nun am 14. April beim Amtsgericht Bielefeld angezeigt, dass Masseunzulänglichkeit vorliegt. "Der Geschäftsbetrieb wird zum Monatsende leider eingestellt", erklärt der Rechtsanwalt auf Anfrage. Das bedeute, dass die Produktion eingestellt wird. 19 Beschäftigte verlieren in Herford ihren Arbeitsplatz. Einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben schon eine neue Stelle.

Schuhe für Weltmeister und Olympiasieger

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema