Die Infektionszahlen im Kreis Herford steigen tendenziell weiter. - © Symbolfoto: Pixabay
Die Infektionszahlen im Kreis Herford steigen tendenziell weiter. | © Symbolfoto: Pixabay

NW Plus Logo Kreis Herford Neue Corona-Regel für den Kreis: Fast alle Infizierten unter 60 Jahre alt

Das Gesundheitsamt informiert über die aktuelle Corona-Lage und gibt Details zum Infektionsgeschehen. Die hohe Inzidenz hat Folgen für den Kreis.

Online-Redaktion Nord

Kreis Herford. In Kreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen über 350 an drei aufeinanderfolgenden Tagen, gelten strengere Kontaktregeln. So sieht es die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW vor. Im Kreis Herford treten diese ab Mittwoch, 8. Dezember, in Kraft, informiert Pressesprecherin Petra Scholz.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema