Das Crüwell-Haus an der Höckerstraße im Hintergrund ist von großer historischer Bedeutung für die Neustadt. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Das Crüwell-Haus an der Höckerstraße im Hintergrund ist von großer historischer Bedeutung für die Neustadt. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Stadt hat Interesse am Crüwellhaus

"Zu verkaufen" steht seit Tagen auf einem Plakat im Schaufenster. Doch es gibt noch einige Hürden und Unwägbarkeiten um das historisch bedeutende Gebäude an der Höckerstraße.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Seit das Gerüst der Restauratoren verschwunden ist, zeigt sich das historisch bedeutsame Crüwellhaus an der Höckerstraße 4 links neben der Buchhandlung Otto wieder in der Schönheit früherer Jahrhunderte. Das lässt sich jedenfalls vom oberen Teil der denkmalgeschützten Fassade sagen. So trifft dank Bundesförderung für eine Sanierung die Inschrift auf der Bronzetafel an der Fassade wieder zu: "Der spätgotische Stufengiebel gehört zu den schönsten in Westfalen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG