Im Marta-Museum herrschen derzeit noch keine Zugangsbeschränkungen für Besucher der Ausstellung. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Im Marta-Museum herrschen derzeit noch keine Zugangsbeschränkungen für Besucher der Ausstellung. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Kommt 2G? So läuft es aktuell im Marta, H2O, Tierpark und in der Eishalle

Die Diskussion um 2G nimmt immer mehr Fahrt auf. Wie die Kultur- und Freizeiteinrichtungen im Kreis Herford darauf reagieren.

Anastasia von Fugler

Herford. In Duisburg soll der Weihnachtsmarkt mit 2G stattfinden, Dortmund überlegt, nachzuziehen. In Hannover gilt ab dem 12. November im gesamten Freizeitbereich: Es kommt nur noch rein, wer geimpft oder genesen ist. Zwingen die hohen Inzidenzzahlen Herford jetzt auch in die Richtung? In den Kliniken herrscht seit einigen Tagen 2G für Besucher. Und auch für den Besuch einiger Restaurants reicht ein Corona-Test nicht mehr aus. 3G, 2G, 1G oder gar keine Zugangsbeschränkungen - wir haben nachgefragt, wie es in den großen Kultur- und Freizeiteinrichtungen Herfords aussieht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG