Der große Weihnachtsbaum der Ravensberger Himmelspforte wird wieder auf dem Alten Markt erstrahlen. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der große Weihnachtsbaum der Ravensberger Himmelspforte wird wieder auf dem Alten Markt erstrahlen. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Wann und wie: Erste Pläne für den Herforder Weihnachtsmarkt stehen fest

Schausteller Björn Laffontien hat schon einen Termin gefunden, um den großen Tannenbaum für die Ravensberger Himmelspforte zu schlagen. Wie mit den Corona-Regeln verfahren wird.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Dass der Herforder Weihnachtsmarkt in diesem Jahr nach einer coronabedingten Pause wieder stattfinden kann - das zeichnet sich seit einigen Wochen ab. Die Frage war: Wie wird das Weihnachtslicht aussehen? Auch wenn nicht alle Fragen und Details geklärt sind, ergibt sich nun schon ein genaueres Bild. Gewohnter Weihnachtsmarkt auf den Plätzen und Straßen "Es wird ein gewohnter Weihnachtsmarkt auf den Plätzen und Straßen analog zum Jahr 2019", verrät Maxim Bethke von der Pro Herford auf Anfrage. Detailfragen sind noch zu klären...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG