Autofahrer ignorieren reihenweise das "Einfahrt verboten"-Verkehrszeichen, sagt Astrid Pönighaus. Sie hat dieses und mehrere andere Foto gemacht, um das zu dokumentieren. - © Pönighaus
Autofahrer ignorieren reihenweise das "Einfahrt verboten"-Verkehrszeichen, sagt Astrid Pönighaus. Sie hat dieses und mehrere andere Foto gemacht, um das zu dokumentieren. | © Pönighaus
NW Plus Logo Herford

Autofahrer ignorieren "Einfahrt Verboten"-Schild und geben dann Gas

Die Stadt hat schon zusätzliche Leitbaken aufgestellt, die Polizei bereits mehrfach kontrolliert und Verstöße festgestellt.

Corina Lass

Herford. Nach dem Neubau der Schillerbrücke ist offenbar noch nicht jedem Autofahrer klar, dass er aus Richtung Berliner Straße/Auf der Freiheit, Arndtstraße und Zum Pulverturm nicht über die Schillerstraße zur Goebenstraße fahren darf. Denn zahlreiche Autofahrer ignorierten das, sagt Astrid Pönighaus, die das auch mit einer Reihe Fotos belegt. Ihren Schilderungen zufolge stoppen Autofahrer immer wieder vor dem "Einfahrt verboten"-Verkehrszeichen, um dann trotzdem Gas zu geben. Andere führen direkt durch, offenbar ohne das Schild überhaupt wahrzunehmen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema