Die Pläne der Stadt treffen auf begrenzte Gegenliebe. - © Nicole Sielermann
Die Pläne der Stadt treffen auf begrenzte Gegenliebe. | © Nicole Sielermann
NW Plus Logo Herford

Herforder Tempo 30-Vorstoß macht viele Autofahrer rasend

Im Internet wird das Vorhaben der Stadt heftig diskutiert - die Kritik ist massiv.

Jobst Lüdeking

Herford. Die Pläne, in den Herforder Wohngebieten Tempo 30 umzusetzen, schlägt hohe Wellen. Auf der Facebook-Seite der NW in Herford melden sich vor allem die Kritiker des Vorhabens zu Wort. „Bald fahren wir mit 30 durch die Innenstadt. Wir können dann unsere Aufmerksamkeit mehr den leer stehenden Ladengeschäften schenken“, kommentiert Ralf Stock das Vorhaben. Christian Härtel schlägt in die gleiche Kerbe: „So ein Quatsch, die Innenstädte sind schon tot ...“, schreibt er. Ralf Prüßner ergänzt: „Und die restlichen Straßen werden Fahrradwege...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema