Zwei Kontrollen, zwei Verfolgungsfahrten. So versuchte im Saarland ein Hiddenhauser zu flüchten. - © Patrick Menzel
Zwei Kontrollen, zwei Verfolgungsfahrten. So versuchte im Saarland ein Hiddenhauser zu flüchten. | © Patrick Menzel

NW Plus Logo Hiddenhausen 130 km/h innerorts: Raser liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Die Einsatzkräfte fassten den 19-jährigen Hiddenhauser im saarländischen Neunkirchen. Aber auch in Hiddenhausen raste ein junger Mann durch die Straßen.

Jobst Lüdeking

Hiddenhausen/Neunkirchen. Junge Autofahrer haben, wie jetzt bekannt wurde, in den vergangenen Tagen gleich zwei Mal Verfolgungsfahrten ausgelöst – in einem Fall wurde ein 19-jähriger Hiddenhauser Raser im saarländischen Neunkirchen gefasst. Zu dem zweiten Fall kam es in Hiddenhausen. In der Nacht zu Dienstag, 14. September, wollte die Polizei dort einen Wagen kontrollieren. Auch hier gab der Fahrer Gas – hatte aber gegen die Polizei keine Chance.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema