Die Bäckerei Hensel gibt ihre seit Monaten geschlossene Filiale am Neuen Markt auf und will die Räume vermieten. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Die Bäckerei Hensel gibt ihre seit Monaten geschlossene Filiale am Neuen Markt auf und will die Räume vermieten. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Herford

Bäckerei Hensel zieht sich zurück: Was die Gründe sind

Das Café mit Backwaren-Verkauf am Neuen Markt existierte seit 25 Jahren. Warum sich der Familienbetrieb zu dem Schritt entschlossen hat.

Frank-Michael Kiel-Steinkamp

Herford. Seit dem Corona-Lockdown im Herbst 2020 ist die Filiale der Bäckerei Hensel am Neuen Markt geschlossen. Insbesondere das Café mit Außengastronomie war bis dahin ein Magnet gewesen, der für Leben auf dem Platz gesorgt hat. Nun teilen die beiden Junior-Geschäftsführer des Familienunternehmens mit Sitz in Enger, Tim und Martin Hensel, auf Anfrage mit, dass die Filiale nach gut 25 Jahren aus wirtschaftlichen Gründen gar nicht mehr geöffnet wird. Das ist nach der Schließung der Saturn-Filiale mit ihrer Anziehungskraft für das Quartier ein weiterer Rückschlag für die Neustadt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG